Glaskunst Düsterhaus

 
 


 


Gold und Platin sind Edelmetalle, die schon seit den Gruendungszeiten der Glasmacherkunst
mit dem edlen Kristall kombiniert wurde.
Bei meinen Arbeiten werden beide Metalle in das Glas eingeschmolzen.
Dass ich ausschliesslich floatglas verwende, ist auch eine EigenArt von mir. So entstehen meine Paperweights ,Teller, Schalen und Vasen aus mehreren Schichten Glas. Von Hand bemalt und dann miteinander verschmolzen , bei ca.800°GradC. Jeder Teller ist ein Unikat! Die Paperweights stelle ich in Serie her aber jeder ist von Hand bemalt und so für mich auch ein kleines Unikat. Für die Verformung als Teller werden die Platten in eine Keramikform gelegt. Bei ca. 700° C Grad verformt sich die Platte als Schale oder Teller. Mehr über meine Arbeitsweise kannst Du unter EigenART lesen. Wenn Du Dich hier umgesehen hast und Arbeiten von mir kaufen möchtest geht das nur, wenn Du mir eine Anfrage schickst. 
 
 
 
 
 
 
Mit Liebe gestaltet
mit Lust erkoren
im Feuer geboren,
und fesselnd erkaltet.
 
 
 

Neue Arbeiten 2014

 

 

"Fische", Fusing und Carstingarbeiten  ca 290 x 200 mm, Floatglas, Farbfritten, Platin, Gold

 

 

Skulpturen

Skulpturen von 2013, "Völker der Welt"
ca. 60mm hoch Fusingtechnik mit Gold, Platin und Farbglasfritten.
 
 Auch Skulpturen für den Garten gibt seit 2011 unsere Wächter
 

 


Köpfe

 

Fusingtechnik, Gold, Platin und opaken und transparenten Farben.
Höhe ca.16-20cm. Eine Verwendung als Buchstütze ist möglich

 


Buchobjekte

 

Objekte

  
 
 "Ansichten"
ca.10 x 10 cm 2004

 

Die Paperweights



 

 


Glasbilder

 
Bild 45cm im Metallrahmen ,
Titel: Fisch, ein wenig verträumt! 2005
 
Fusingtechnik in 4 Schichten mit Edelstahldraht und einer Fischgräte
 
 


 
Vita Düsterhaus
 
1949 geboren in Paderborn

1964 – 1970 Lehre und Gesellenzeit bei Glasmaler Enrico Zappini in Paderborn

1967 – 1970 Freies Zeichenstudium bei Hannes Pink

1970 – 1972 Glasfachschule Hadamar Abschluss Meisterprüfung

Seit 1972 als Glasdesigner in der Industrie tätig

Seit 1978 eigene Werkstatt in Bad Driburg, Adresse siehe Eigenart

1972 und 1976 Preisträger Landeswettbewerb "Junges Handwerk" NRW

1985 Teilnehmer am 2. Coburger Glaspreis

1988 Teilnehmer "International Exhibition of Glasscraft 88" Japan

1991, 1992 und 1994 Teilnehmer der Ausstellung "Kunsthandwerk im Weserbergland"
1998 Ausstellung Galerie "Beim Roten Turm " Sommerhausen
2001 Ausstellung Galerie Kocken, Kevelaer

2002 Ausstellung in Burg auf Fehmarn " Burggalerie "
2003 Ausstellung in Burg auf Fehmarn " Burggalerie "
2004 Ausstellung CCAA Glasgalerie Köln
2005 Ausstellung in Graz in der GALERIE CONTEMPORA
2007 Ausstellung im Glasmuseum Bad Driburg
2007 Ausstellungsbeteiligung, Keramikmuseum Höhr-Grenzhausen, 17. KUNSTAUSSTELLUNG OBJEKTE 71
2008  Ausstellung Galerie Kocken, Kevelaer
2009 Ausstellungbeteiligung im Stilhaus Gut Panker
2010  21.November, Austellung KUNSTWERK Hamburg,
2011 06. 11.-31.12  Ausstellung Galerie Kocken, Kevelaer
2012  01.04. - 16.05. Glasmuseum Boffzen "Phantasien in Glas"
2012  01.12. - 29.12. CCAA Glasgalerie Köln
2013 26.05. - 30. 09. Glasgalerie Peters Paderborn
 
 
 

Wo Sie uns finden: Anfahrts/Wegbeschreibung


 

Über einen "netten" Eintrag ins Gästebuch würden wir uns sehr freuen

 
     
 

 

Sind Sie an Arbeiten von uns interessiert?

Wollen Sie weitere Informationen?

dann bitte

 

Goldglas GmbH
Gottfried-Bürenweg 45
33014 Bad Driburg
Telefon: +49 5253 3779
Telefax*: +49 5253 940929
E-Mail: info@goldglas.de
Internet: www.goldglas.de

Handelsregister: Paderborn HRB 9530

Geschäftsführerin: Helga Düsterhaus

Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz: DE 268970305

 

 



Sie sind Besucher Nr.